Postsportareal Hernals: Verweigerte Information durch den Wiener Magistrat – Säumnisbeschwerde der Bürgerinitiative „Baumschutz Hernals“.

  • Beitrags-Kategorie:1170 Wien - Hernals
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Sehr geehrter Herr Abteilungsleiter DI Trisko!   Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher, sehr geehrte Bezirksvorsteher-Stellvertreter/innen! Sehr geehrte Klubobeute der in der Hernalser Bezirksvertretung vertretenen Fraktionen!    Wie Sie alle wissen plant die Post AG als Liegenschaftseigentümerin eine weitgehende Verbauung des Postsportareals. Ein solches Vorhaben würde nicht nur zum Verlust von Sport- und Grünflächen, der Fällung von vielen…

WeiterlesenPostsportareal Hernals: Verweigerte Information durch den Wiener Magistrat – Säumnisbeschwerde der Bürgerinitiative „Baumschutz Hernals“.

Klinik Ottakring: 17 Bäume mussten für einen Pavillon auf Zeit gefällt werden

  • Beitrags-Kategorie:1160 Wien - Ottakring
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Information der Initiative "Baumschutz Ottakring": Am 23. Februar erreichten uns folgende Informationen über Baumfällungen im Areal der Klinik Ottakring: Fällung von 17 Schwarzföhren für eine 10 -ährige Interimslösung der Klinik Ottakring (Neubau der 3. Psychiatrie).Bei einem Lokalaugenschein vor Ort mussten wir feststellen,  dass ein ehemaliger Föhrenwald einem Neubau vor dem Pavillon 24 weichen…

WeiterlesenKlinik Ottakring: 17 Bäume mussten für einen Pavillon auf Zeit gefällt werden

Anhaltende Trockenheit in Wien: Neuerlich drohen tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

In den vergangenen Jahren sind in Wien tausende Jungbäume mangels Bewässerung abgestorben. Der ausbleibende Regen der vergangenen Monate lässt auch für heuer Schlimmes befürchten, wenn nicht bald umfangreich gegossen wird. Betroffen sind neben zahlreichen Gemeindebau-Liegenschaften vor allem jene (Allee)bäume, deren Pflege von der Stadt Wien an private Firmen ausgelagert wurde. Ausgetrocknete Baumscheiben und…

WeiterlesenAnhaltende Trockenheit in Wien: Neuerlich drohen tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

Penzing: Wurden im Waldschutzgebiet 300 Bäume illegal gefällt?

  • Beitrags-Kategorie:1140 Wien - Penzing
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

https://www.krone.at/2649933 https://www.meinbezirk.at/penzing/c-lokales/baustelle-in-einer-waldidylle_a5176795 HINTERGRUNDINFOS: Bei der von umfangreichen Fällugen/Rodungen betroffenen Liegenschaft handelt sich um die Grundstücke 338/1, 338/3 und 338/4, KG Hadersdorf, Gesamtfläche rd. 13.000 m2 – Greutberggasse - siehe Plan: Die Grundstücke wurden kürzlich von der Firma ILC GmH (Gregor-Mendel-Str 2-4/1/2, 1180 Wien) gekauft. Der Flächenwidmungsplan ist eindeutig: Widmung Sww-Schutzgebiet Wald und Wiesengürtel. Diese Widmung…

WeiterlesenPenzing: Wurden im Waldschutzgebiet 300 Bäume illegal gefällt?