Bürgerbeteiligung Wien: Aktion 21 fordert transparente Stadtplanung, Stopp der Bodenversiegelung und die Erhaltung von Grünflächen

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220901_OTS0011/buergerbeteiligung-wien-aktion-21-fordert-transparente-stadtplanung-stopp-der-bodenversiegelung-und-die-erhaltung-von-gruenflaechen

WeiterlesenBürgerbeteiligung Wien: Aktion 21 fordert transparente Stadtplanung, Stopp der Bodenversiegelung und die Erhaltung von Grünflächen

Gersthof: Zumindest 67 Großbäume sollen für ein Schulprojekt geopfert werden

In Hernals, gleich hinter der Bezirksgrenze, drohen zahlreiche große Bäume gefällt zu werden, warnt der Verein „Baumschutz Hernals“. Am Gelände des früheren orthopädischen Spitals Gersthof, das derzeit zu einer Schule umgebaut wird, sollen 67 Altbäume u.a. für zwei Turnhallen weichen. Auch bei 'Sozialprojekten' wie diesen darf zumindest hinterfragt werden, ob dieser Preis angesichts…

WeiterlesenGersthof: Zumindest 67 Großbäume sollen für ein Schulprojekt geopfert werden

Meidling/Frauenheimpark: Kein Platz für junge Bäume – Caritas muss für 89 Ersatzpflanzungen eine ,Ausgleichsabgabe‘ von rund 100.000 Euro leisten.

  • Beitrags-Kategorie:1120 Wien - Meidling
  • Lesedauer:12 min Lesezeit

Seit einem Jahr warten BürgerInnen auf ein Nachpflanzungs-Konzept! Die Caritas der Erzdiözese Wien muss nach den umfangreichen Fällungen für den Erweiterungsbau im Frauenheimpark zahlreiche Bäume pflanzen. Doch auf dem verbleibenden Park-Areal ist dafür kein Platz. Per Bescheid vom August 2021 (!) ist daher für 89 Ersatz-Bäume eine ,Ausgleichsabgabe' zu leisten. Das sind laut…

WeiterlesenMeidling/Frauenheimpark: Kein Platz für junge Bäume – Caritas muss für 89 Ersatzpflanzungen eine ,Ausgleichsabgabe‘ von rund 100.000 Euro leisten.

Lasst die alten Bäume stehen und kauft euch nicht frei von eurer Verantwortung für künftige Generationen!

  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Eine 80 Jahre alte Linde kühlt wie 208 Kühlschränke, zeigt eine Untersuchung der TU München. Dennoch werden in Wien immer noch reihenweise gesunde Bäume gefällt. Sind Ersatzpflanzungen nicht möglich, muss eine sog. Ausgleichsabgabe gezahlt werden. Dazu sind viele Bauträger gerne bereit, zumal pro Baum nur 1090,- Euro anfallen. Das hochgelobte Wiener Baumschutzgesetz entspricht…

WeiterlesenLasst die alten Bäume stehen und kauft euch nicht frei von eurer Verantwortung für künftige Generationen!

Auch 2022 vertrocknen hunderte Jungbäume: Wiener Wohnen hat kein Geld für Bewässerung!

Jedes Jahr vertrocknen auf Wiens Gemeindebau-Grünflächen hunderte Jungbäume - auch heuer. Nach übereinstimmenden Aussagen von Anrainer:innen wird bereits bei der Pflanzung auf die Bewässerung verzichtet. Während der heiklen - rund zwei bis drei Jahre andauernden - Anwuchsphase der frisch gesetzten Bäume werden allfällige Gießbags nicht befüllt und abgestorbene Jungbäume oft jahrelang stehen gelassen.…

WeiterlesenAuch 2022 vertrocknen hunderte Jungbäume: Wiener Wohnen hat kein Geld für Bewässerung!

Und wieder eine Grünfläche weniger in Wien: Umstrittener Baustart für neue Sport- und Fun-Halle in der Venediger Au

Baustart für neue Sport- und Fun-Halle (11.07.2022): https://www.krone.at/2757136 Protest bei Spatenstich für neue Sport & Fun Halle Wien (11.07.2022): https://www.meinbezirk.at/leopoldstadt/c-politik/protest-bei-spatenstich-fuer-neue-sport-und-fun-halle-wien_a5466538 Protest bei Baustart für Sporthalle am Praterstern (11.02.202): https://www.heute.at/s/protest-bei-baustart-fuer-sporthalle-am-praterstern-100216945

WeiterlesenUnd wieder eine Grünfläche weniger in Wien: Umstrittener Baustart für neue Sport- und Fun-Halle in der Venediger Au

Verwaltungsgericht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Ein Urteil vom Verwaltungsgericht Wien in Sachen "Auskunftspflicht zu zweifelhaften Baumfällungen" könnte weit über Hernals hinaus wirken. Das Magistratische Bezirksamt hat Revision angemeldet und will durch das Ausjudizieren Rechtssicherheit für Auskünfte schaffen. https://www.meinbezirk.at/hernals/c-lokales/baumurteil-wird-auskunftspflicht-der-aemter-veraendern_a5369578?ref=curate

WeiterlesenVerwaltungsgericht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Prater-Stadion – Wiener Sportstätten Betriebs GesmbH: Abgestorbene Jungbäume bleiben jahrelang stehen!

Ende August 2021 hat die Initiative „Zukunft Stadtbaum“ massive Mängel auf dem Parkplatz-Areal rund um das Wiener Praterstadion dokumentiert. Rund 30 Jungbäume waren aufgrund fehlender Baumpflege (mangelnde Bewässerung & Verankerung, Verzicht auf Schutzmanschetten etc.) abgestorben bzw. im Absterben. Die Leopoldstädter Bezirksvertretung wurde damals umgehend informiert. Die Verantwortlichen haben baldige Nachpflanzungen sowie eine rasche…

WeiterlesenPrater-Stadion – Wiener Sportstätten Betriebs GesmbH: Abgestorbene Jungbäume bleiben jahrelang stehen!

Die Tatenlosigkeit der Wiener Umwelt-Politik: Lobau könnte zu trockener Parklandschaft werden

Die artenreiche Auenlandschaft der Wiener Lobau könnte schon bald eine artenarme, vertrocknende Parklandschaft werden – denn das Naturschutzgebiet leidet unter akutem Wassermangel, wie Experten bei einem Symposium in Wien warnten. Lösungen liegen auf dem Tisch, doch die Wiener (Umweltschutz)politik glänzt mit Tatenlosigkeit... MEDIENBERICHTE: Forscher appellieren: Herr Bürgermeister, stoppen Sie den Tod der Lobau!…

WeiterlesenDie Tatenlosigkeit der Wiener Umwelt-Politik: Lobau könnte zu trockener Parklandschaft werden

Anhaltende Trockenheit in Wien: Neuerlich drohen tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

In den vergangenen Jahren sind in Wien tausende Jungbäume mangels Bewässerung abgestorben. Der ausbleibende Regen der vergangenen Monate lässt auch für heuer Schlimmes befürchten, wenn nicht bald umfangreich gegossen wird. Betroffen sind neben zahlreichen Gemeindebau-Liegenschaften vor allem jene (Allee)bäume, deren Pflege von der Stadt Wien an private Firmen ausgelagert wurde. Ausgetrocknete Baumscheiben und…

WeiterlesenAnhaltende Trockenheit in Wien: Neuerlich drohen tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

Tiergarten Schönbrunn: Wird das neue Elefantengehege im streng geschützten Stadtwald gebaut?

  • Beitrags-Kategorie:1130 Wien - Hietzing
  • Lesedauer:10 min Lesezeit

An der Realisierung des geplanten neuen Elefantengeheges im Tiergarten Schönbrunn wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit seit Monaten eifrig gearbeitet. Die jüngst beschlossene Absiedelung des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) bis 2024 ist ein weiteres Indiz dafür. In den kommenden Jahren droht zumindest die teilweise Zerstörung eines geschützten Waldgebietes von 40.000 Quadratmetern! Unter Ausschluss der…

WeiterlesenTiergarten Schönbrunn: Wird das neue Elefantengehege im streng geschützten Stadtwald gebaut?

Bericht der Initiative Baumschutz Ottakring: Es braucht eine dringende frühzeitige Altlaubentfernung nach jahrenlangem Kastanienminiermotten-Befall!

  • Beitrags-Kategorie:1160 Wien - Ottakring
  • Lesedauer:7 min Lesezeit

Seit Wochen beobachten wir – wie schon seit Jahren – überdurchschnittlich starken Laubfall bei Kastanienbäumen am Wilhelminenberg in 1160 Wien, d.h. vor allem in der Johann Staud Straße, der Gallitzinstraße, der Liebhartstalstraße, der Wilhelminenstraße und der Savoyenstraße, aber auchder Maroltingergasse und der Hasnerstraße.Dieser Laubfall trat heuer durch die extreme Hitze im Frühjahr und…

WeiterlesenBericht der Initiative Baumschutz Ottakring: Es braucht eine dringende frühzeitige Altlaubentfernung nach jahrenlangem Kastanienminiermotten-Befall!

Neuer Markt: Auch die XL-Bäume leiden unter der Trockenheit

Neuer Markt: XL-Schattenspender leidet unter Kinderkrankheiten (17.08.2022): XL-Schattenspender-leidet-unter-KinderkrankheitenHerunterladen Umgestaltung: Der erste XL-Baum für den Neuen Markt ist angekommen (15.11.2022): https://www.meinbezirk.at/innere-stadt/c-lokales/der-erste-xl-baum-fuer-den-neuen-markt-ist-angekommen_a5005360 Der Neue Markt wird neu: 25 Jahre alte XL-Bäume, mehr Grün und cooling für die Innere Stadt (26.02.2021): https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210226_OTS0084/simafigl-der-neue-markt-wird-neu-25-jahre-alte-xl-baeume-mehr-gruen-und-cooling-fuer-die-innere-stadt

WeiterlesenNeuer Markt: Auch die XL-Bäume leiden unter der Trockenheit

Währing wundert sich: Vier neue Jungbäume wurden am Gersthofer Platzl gefällt

  • Beitrags-Kategorie:1180 Wien - Währing
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Nach fast drei Jahren BürgerInnen-Beteiligung, ExpertInnen-Gesprächen und intensiver Planungsarbeit wurde am Herbst 2021 der neugestaltete Platz mit einem bunten Straßenfest feierlich eröffnet. Zudem wurden fünf Jungbäume (sog. New-Horizon-Ulmen) gesetzt. Knapp ein Jahr später folgte der Freude große Ernüchterung - vier Bäume haben nicht einmal ein Jahr überlebt und müssen demnächst ersetzt werden. Schuld…

WeiterlesenWähring wundert sich: Vier neue Jungbäume wurden am Gersthofer Platzl gefällt