Leopoldstadt: Neue Sport- & Fun-Halle kommt in die Venediger Au – Streit um gefährdete Grünfläche!

Die neue Sport- & Fun-Halle in der Venediger Au erhitzt die Gemüter. Die Bauarbeiten sollen noch heuer starten und 2023 abgeschlossen sein. Kostenpunkt: 15 Millionen Euro. Umstritten ist vor allem die Verbauung von rund 3000 Quadratmetern wertvoller Grünfläche nahe des verkehrsreichen Pratersterns. Aktuell versiegelte Flächen sollen zwar aufgebrochen und begrünt werden. Auch das alte Garderobengebäude…

WeiterlesenLeopoldstadt: Neue Sport- & Fun-Halle kommt in die Venediger Au – Streit um gefährdete Grünfläche!

Ottakring: Liebhartstal/Wilhelminenberg – Weitere Verstöße gegen die Winterdienstverordnung 2003 durch Private, Hausbetreuer bzw. die Stadt Wien?

  • Beitrags-Kategorie:1160 Wien - Ottakring
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Salzstreuung Gallitzinstraße: Foto GallSalzstreuung Johann Staud-Straße Salzstreuung Johann Staud-Straße Im Februar 2021 wurde nach einer Anzeige bei einer Bodenprobe im Liebhartstal ein Natriumchloridwert von 150.000 Milligramm Chlorid pro Liter in Schmelzwasser oder Schneeresten festgestellt: https://www.meinbezirk.at/ottakring/c-lokales/hohe-chlorid-werte-gefaehrden-baeume_a5027815).  Ende 2021 wurden weitere Verstöße an die MA 42 gemeldet: In der Kastanienbaumallee der Johann Staud Strasse ist der…

WeiterlesenOttakring: Liebhartstal/Wilhelminenberg – Weitere Verstöße gegen die Winterdienstverordnung 2003 durch Private, Hausbetreuer bzw. die Stadt Wien?

Währing/Pötzleinsdorfer Staße: Mehr Platz für die Baum-Allee

  • Beitrags-Kategorie:1180 Wien - Währing
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die vor über 200 Jahren angelegte Allee ist aus dem Ortsbild Pötzleinsdorfs nicht wegzudenken: 107 Linden säumen die Straße beidseitig vom Pötzleinsdorfer Schloßpark bis zur Scheibenbergstraße. Die älteste Linde stammt aus dem Jahr 1813. Doch nur ein intakter Baumbestand gewährleistet, dass die kühle Wienerwald-Luft am Weg in die Stadt auch in den dichter…

WeiterlesenWähring/Pötzleinsdorfer Staße: Mehr Platz für die Baum-Allee

Wien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

https://www.meinbezirk.at/ottakring/c-lokales/hohe-chlorid-werte-gefaehrden-baeume_a5027815

WeiterlesenWien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

Donaustadt: 2020 neue Bäume – gibt es ein Bewässerungskonzept?

  • Beitrags-Kategorie:1220 Wien - Donaustadt
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

An das CoV-Pandemie-Jahr 2020 erinnern soll ein Wald, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Magistratsabteilung MA 01 in der Donaustadt gepflanzt haben. Er soll aber auch dem Klimaschutz und als Naherholungsgebiet dienen. Eine erfreuliche Nachricht - dennoch darf die Frage gestellt werden, wer diese tausenden Jungbäume künftig gießen soll - im Wald der…

WeiterlesenDonaustadt: 2020 neue Bäume – gibt es ein Bewässerungskonzept?

Donaustadt/Hirschstetten: Rettet die Bäume vor der Stadt Wien!

  • Beitrags-Kategorie:1220 Wien - Donaustadt
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Jutta Matysek, Umwelt- und Friedensaktivistin und ehrenamtliche Radiomacherin bei Radio Orange 94,0 (Sendereihe “trotz allem”): "Wenn die Stadt Wien von Klimaschutz spricht und bei jedem noch so kleinen Minipark eine peinliche inszenierte Medien-Eröffnung macht, darf uns das nicht davon ablenken, dass sie gleichzeitig Grünraum vernichten und betonieren, wie wenn ein kein Morgen mehr…

WeiterlesenDonaustadt/Hirschstetten: Rettet die Bäume vor der Stadt Wien!

Hietzing/Westausfahrt: Sanierung statt neuer Trasse und hunderter Baumfällungen!

  • Beitrags-Kategorie:1130 Wien - Hietzing
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die Westausfahrt wird saniert, die Benutzungsdauer der rund 1,3 Kilometer langen Brücke soll um etwa 15 Jahre verlängert werden. Eine Zusammenlegung von Westaus- und -einfahrt in Hietzing ist vom Tisch - auch die geplante Fällung von hunderten Stadtbäumen in der wichtigsten Frischluftschneise Wiens! MEDIENBERICHTE: https://wien.orf.at/stories/3129479/ https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/wien-chronik/2127313-Sanierung-stattt-Neubau-der-Westausfahrt.html https://www.krone.at/2552600 https://www.meinbezirk.at/hietzing/c-lokales/erster-erfolg-fuer-buergerinitiative-fuer-ein-oekologisches-naherholungsgebiet-wiental_a4601468 https://wien.orf.at/stories/3064591/ https://www.heute.at/s/verlegung-der-westausfahrt-beschaeftigt-gemeinderat-100140032 https://www.heute.at/s/tu-berlin-zeigt-alternative-fuer-westausfahrt-100104835 Initiative für…

WeiterlesenHietzing/Westausfahrt: Sanierung statt neuer Trasse und hunderter Baumfällungen!

Ignoriertes Salzstreuverbot in Wiens Grünflächen

  • Beitrags-Kategorie:Pressemeldungen
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Baumschutz ist Klimaschutz – BürgerInnen fordern strengere Kontrollen und Sofortmaßnahmen zum Schutz des wertvollen Baumbestandes Wien, am 29.10.2021 – Der nächste Winter naht und mit ihm die exzessive Salzstreuung in und rund um Wiens wertvolle Grünflächen. DieWiener Winterdienst-Verordnung 2003 verbietet zwar grundsätzlich die Salzstreuung bei Grünflächen im Umkreis von zehn Metern. Kontrolliert wird…

WeiterlesenIgnoriertes Salzstreuverbot in Wiens Grünflächen

Favoriten/Donaustadt: Der Wald der jungen Wiener wächst – 10.000 neue Bäume – doch wer gießt all die Bäume in Trockenzeiten? Erste massive Schäden!

https://www.meinbezirk.at/favoriten/c-lokales/10000-baeume-fuer-favoriten-mit-video_a4975177?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR0MIXAHgh0-KbhTcaKO2psGQjckvJ-E6zDII56BGCRqC5uINCQwY3ElilI#Echobox=1635344831 https://kurier.at/chronik/wien/wald-der-jungen-wiener-baeume-pflanzen-in-favoriten/401785781 Jungbaumsterben leider auch im Wald der jungen Wiener_Innen! So sehr diese Aktion zu begrüßen ist, stellt sich gleichzeitig die bange Frage: Wer pflegt all diese gesetzten Jungbäume? Bereits im Frühjahr 2021 hat die Initiative "Zukunft Stadtbaum" zahlreiche erschreckende Fotos von Aufforstungsflächen des "Waldes der jungen Wiener" in der Wiener Donaustadt (zwischen…

WeiterlesenFavoriten/Donaustadt: Der Wald der jungen Wiener wächst – 10.000 neue Bäume – doch wer gießt all die Bäume in Trockenzeiten? Erste massive Schäden!

Hietzing/Napoleonwald: Massiver Protest gegen Bauprojekt

  • Beitrags-Kategorie:1130 Wien - Hietzing
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ein gigantisches Bauprojekt inmitten des idyllischen Napoleonwaldes sorgt in Wien-Hietzing für anhaltende Proteste. Anstelle eines Kult-Restaurants soll ein Wohn- und Büroklotz mit 42 Einheiten entstehen. Eine Petition sammelte bereits über 1.000 Unterschriften gegen dieses Bauvorhaben. Das Verfahren der Baupolizei zur Erteilung der Baugenehmigung läuft. Das gesamte Projekt im Napoleonwald umfasst 1.400 Quadratmeter Fläche.…

WeiterlesenHietzing/Napoleonwald: Massiver Protest gegen Bauprojekt

Liesing/Pfarrgasse/Liesingbrücke: Großflächiges Jungbaumsterben an den Autobahn-Böschungen (A23) der ASFINAG!

  • Beitrags-Kategorie:1230 Wien - Liesing
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bei der Initiative „Zukunft Stadtbaum“ häufen sich Beschwerden über teils katastrophale Pflegemängel an zahlreichen Autobahn-Böschungen in und rund um Wien. Besonders schlimm ist derzeit die Situation im Bereich Liesingbrücke/Pfarrgasse/Hochwassergasse im 23. Wiener Gemeindebezirk. An dieser Stelle wird von AnrainerInnen bereits seit gut einem Jahr ein massives Jungbaumsterben beobachtet. Bewässerung (Gießsäcke...) ist dort Fehlanzeige.…

WeiterlesenLiesing/Pfarrgasse/Liesingbrücke: Großflächiges Jungbaumsterben an den Autobahn-Böschungen (A23) der ASFINAG!

Meidling/Frauenheimpark: Zwist um das Caritas-Haus Schönbrunn. AnrainerInnen protestieren gegen drohende Rodung von wertvollem Baumbestand

  • Beitrags-Kategorie:1120 Wien - Meidling
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

https://www.w24.at/News/2021/10/Frauenheimpark-Pflegeplaetze-oder-Baeume https://www.meinbezirk.at/meidling/c-lokales/zwist-um-das-haus-schoenbrunn_a4917544

WeiterlesenMeidling/Frauenheimpark: Zwist um das Caritas-Haus Schönbrunn. AnrainerInnen protestieren gegen drohende Rodung von wertvollem Baumbestand

Hernals/Manner-Villa: Droht die ersatzlose Zerstörung des Altbaumbestandes? Ein Antrag auf großflächige Baumrodungen wurde Ende September 2021 gestellt. Erste Rodungen haben begonnen – einige davon waren nachweislich illegal!

  • Beitrags-Kategorie:1170 Wien - Hernals
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Update vom 27.10.2021: SÄUMNISBESCHWERDE der Initiative "Baumschutz Hernals": Unterlassene Herausgabe von Umweltinformationen im Zusammenhang mit Baumfällungen im Park der Manner-Villa: Herunterladen HINTERGRUND-INFOS: In der ehemaligen Manner-Villa entstehen ab September 2021 zehn Luxuswohnungen samt Tiefgarage im Kellerbereich. Es drohen massive Abholzungen des prachtvollen Altbaumbestandes. Die Initiative "Baumschutz Hernals" befürchtet zudem bauwerberfreundliche Entscheidungen der Stadt…

WeiterlesenHernals/Manner-Villa: Droht die ersatzlose Zerstörung des Altbaumbestandes? Ein Antrag auf großflächige Baumrodungen wurde Ende September 2021 gestellt. Erste Rodungen haben begonnen – einige davon waren nachweislich illegal!

Meidling/Hetzendorf: Aufregung um die Hundewiese nach Baumrodungen

  • Beitrags-Kategorie:1120 Wien - Meidling
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die ruhige Jännerzeit ist bei den Meidlingern Anfang 2022 empfindlich gestört worden. Der Grund waren die Abrissarbeiten der alten Gärtnerei auf der Grünoase "Hundewiese", die rund um den Jahreswechsel stattfanden. Dabei wurden nicht nur die Gebäude bei der Hervicusgasse planiert, sondern auch einige Bäume und Sträucher gerodet. MEDIENBERICHTE: Baumrodungen - BürgerInnen sind erbost…

WeiterlesenMeidling/Hetzendorf: Aufregung um die Hundewiese nach Baumrodungen