Wien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

https://www.meinbezirk.at/ottakring/c-lokales/hohe-chlorid-werte-gefaehrden-baeume_a5027815

WeiterlesenWien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

Wieden/Argentinierstraße: Neuer Anlauf für Umbau – BürgerInnen wollen mitreden und mitgestalten

  • Beitrags-Kategorie:1040 Wien - Wieden
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Dass die Argentinierstraße als enge und lärmende Durchzugsstraße zwischen Gürtel und Karlsplatz nicht mehr zeitgemäß ist, daran bestehen kaum mehr Zweifel. Wie ihre Zukunft aussehen soll - darüber wird zum Leidwesen der AnrainerInnen seit Jahren ergebnislos geplant und gestritten. Eine Grätzel-Befragung soll endlich Klarheit schaffen. Der Wunsch nach Verkehrsberuhigung und Baum-Begrünung ist jedenfalls…

WeiterlesenWieden/Argentinierstraße: Neuer Anlauf für Umbau – BürgerInnen wollen mitreden und mitgestalten

Wieden/Favoritenstraße: Anrainer will mehr Grün auf der Wieden – und stellt aus Protest Töpfe auf

  • Beitrags-Kategorie:1040 Wien - Wieden
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

https://kurier.at/chronik/wien/anrainer-will-mehr-gruen-auf-der-wieden-und-stellt-aus-protest-toepfe-auf/401721957?utm_source=nurinwien&utm_medium=email&utm_campaign=3818&tpcc=nurinwien&pnespid=mLNz_PtEH12NIOYJLFC2HXAxGMWll_WcnBplxtY

WeiterlesenWieden/Favoritenstraße: Anrainer will mehr Grün auf der Wieden – und stellt aus Protest Töpfe auf

Nebelduschen statt Jungbaumpflege? In Wien drohen neuerlich tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

Die Initiative „Zukunft Stadtbaum“ erhält seit Mite Juni aus zahlreichen Bezirken Wiens erschreckende Meldungen samt Fotos zu vernachlässigten Jungbäumen, die aufgrund anhaltender Dürre und Hitze abzusterben drohen. Viele im Herbst 2020 bzw. im Frühjahr 2021 gesetzten Schattenspender sind im Trockenstress, oder gar vertrocknet und müssen ersetzt werden. Betroffen sind neben zahlreichen Gemeindebau-Liegenschaften (Betreuung…

WeiterlesenNebelduschen statt Jungbaumpflege? In Wien drohen neuerlich tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!