Verwaltungsreicht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Ein Urteil vom Verwaltungsgericht Wien in Sachen "Auskunftspflicht zu zweifelhaften Baumfällungen" könnte weit über Hernals hinaus wirken. Das Magistratische Bezirksamt hat Revision angemeldet und will durch das Ausjudizieren Rechtssicherheit für Auskünfte schaffen. https://www.meinbezirk.at/hernals/c-lokales/baumurteil-wird-auskunftspflicht-der-aemter-veraendern_a5369578?ref=curate

WeiterlesenVerwaltungsreicht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Penzing: Wurden im Waldschutzgebiet 300 Bäume illegal gefällt?

  • Beitrags-Kategorie:1140 Wien - Penzing
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

https://www.krone.at/2649933 https://www.meinbezirk.at/penzing/c-lokales/baustelle-in-einer-waldidylle_a5176795 HINTERGRUNDINFOS: Bei der von umfangreichen Fällugen/Rodungen betroffenen Liegenschaft handelt sich um die Grundstücke 338/1, 338/3 und 338/4, KG Hadersdorf, Gesamtfläche rd. 13.000 m2 – Greutberggasse - siehe Plan: Die Grundstücke wurden kürzlich von der Firma ILC GmH (Gregor-Mendel-Str 2-4/1/2, 1180 Wien) gekauft. Der Flächenwidmungsplan ist eindeutig: Widmung Sww-Schutzgebiet Wald und Wiesengürtel. Diese Widmung…

WeiterlesenPenzing: Wurden im Waldschutzgebiet 300 Bäume illegal gefällt?

Wien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

https://www.meinbezirk.at/ottakring/c-lokales/hohe-chlorid-werte-gefaehrden-baeume_a5027815

WeiterlesenWien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

Penzing/Cumberlandstraße: Die drohende Zerstörung einer Kastanien-Allee – erste Bäume wurden gerodet!

  • Beitrags-Kategorie:1140 Wien - Penzing
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Blindwütiger Wohnungsbau-Boom nimmt sich inzwischen alles heraus. Bäume als grundsätzlich schützenswerte Naturobjekte in der Stadt werden zum austauschbaren, straßenbegleitenden Architektur-Design. Im vorliegenden Fall beworben durch "Alice im Cumberland" - einem "zauberhaften"  Wohnungseigentums-Projekt. Zurzeit ist es leider nur ein herausragendes Negativbeispiel einer Kastanien-Alleebaum-Verkrüppelung - in der Cumberlandstraße (Aesculus hippocastanum Rosskastanien; Baumnummern 211-222; Pflanzjahr 1960).…

WeiterlesenPenzing/Cumberlandstraße: Die drohende Zerstörung einer Kastanien-Allee – erste Bäume wurden gerodet!

Penzing/Hugo Breitner Hof: Wiener Wohnen – Wer begrünt, muss zahlen!

  • Beitrags-Kategorie:1140 Wien - Penzing
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Wer auf einer Gemeindebaufläche in Eigenregie ein bisschen Grün pflanzt, muss entweder zahlen oder mit einer Entfernung der Pflanzen rechnen. Von Wiener Wohnen heißt es: "Einer willkürlichen Blumenbepflanzung durch Mieter kann leider nicht zugestimmt werden. Sollten Mieter den Wunsch haben, eine kleine Fläche gerne selbst zu betreuen, ist ein entsprechendes Ansuchen notwendig. Nach…

WeiterlesenPenzing/Hugo Breitner Hof: Wiener Wohnen – Wer begrünt, muss zahlen!

Penzing/Ameisbachzeile Nr. 2: Baumfällung und Vernachlässigung – so entsteht eine neue Hitzeinsel in der Stadt!

  • Beitrags-Kategorie:1140 Wien - Penzing
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Bodenerosion nach KurzrasenschnittenSchlecht gepflanzte Mehlbeer-Bäume mit TrockenschädenVertrocknet und vergessen...Die Versteppung einer Grüninsel dank Kurzrasen-SchnittStadtgartenamt (MA42): Der Gießwageneinsatz muss künftig mit Mitteln aus dem Klima-Budget ausgebaut werden! Wer wissen will, wie man in der Stadt erfolgreich eine neue Hitzeinsel produziert, sucht die Wohnhausanlage Ameisbachzeile 2 im 14. Wiener Gemeindebezirk auf. Auf einer ausgedörrten, extrem…

WeiterlesenPenzing/Ameisbachzeile Nr. 2: Baumfällung und Vernachlässigung – so entsteht eine neue Hitzeinsel in der Stadt!

Nebelduschen statt Jungbaumpflege? In Wien drohen neuerlich tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!

Die Initiative „Zukunft Stadtbaum“ erhält seit Mite Juni aus zahlreichen Bezirken Wiens erschreckende Meldungen samt Fotos zu vernachlässigten Jungbäumen, die aufgrund anhaltender Dürre und Hitze abzusterben drohen. Viele im Herbst 2020 bzw. im Frühjahr 2021 gesetzten Schattenspender sind im Trockenstress, oder gar vertrocknet und müssen ersetzt werden. Betroffen sind neben zahlreichen Gemeindebau-Liegenschaften (Betreuung…

WeiterlesenNebelduschen statt Jungbaumpflege? In Wien drohen neuerlich tausende Jungbäume mangels Bewässerung abzusterben!