Bürgerbeteiligung Wien: Aktion 21 fordert transparente Stadtplanung, Stopp der Bodenversiegelung und die Erhaltung von Grünflächen

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220901_OTS0011/buergerbeteiligung-wien-aktion-21-fordert-transparente-stadtplanung-stopp-der-bodenversiegelung-und-die-erhaltung-von-gruenflaechen

WeiterlesenBürgerbeteiligung Wien: Aktion 21 fordert transparente Stadtplanung, Stopp der Bodenversiegelung und die Erhaltung von Grünflächen

Auch 2022 vertrocknen hunderte Jungbäume: Wiener Wohnen hat kein Geld für Bewässerung!

Jedes Jahr vertrocknen auf Wiens Gemeindebau-Grünflächen hunderte Jungbäume - auch heuer. Nach übereinstimmenden Aussagen von Anrainer:innen wird bereits bei der Pflanzung auf die Bewässerung verzichtet. Während der heiklen - rund zwei bis drei Jahre andauernden - Anwuchsphase der frisch gesetzten Bäume werden allfällige Gießbags nicht befüllt und abgestorbene Jungbäume oft jahrelang stehen gelassen.…

WeiterlesenAuch 2022 vertrocknen hunderte Jungbäume: Wiener Wohnen hat kein Geld für Bewässerung!

Verwaltungsgericht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Ein Urteil vom Verwaltungsgericht Wien in Sachen "Auskunftspflicht zu zweifelhaften Baumfällungen" könnte weit über Hernals hinaus wirken. Das Magistratische Bezirksamt hat Revision angemeldet und will durch das Ausjudizieren Rechtssicherheit für Auskünfte schaffen. https://www.meinbezirk.at/hernals/c-lokales/baumurteil-wird-auskunftspflicht-der-aemter-veraendern_a5369578?ref=curate

WeiterlesenVerwaltungsgericht: Baumurteil wird Auskunftspflicht der Ämter verändern

Die Tatenlosigkeit der Wiener Umwelt-Politik: Lobau könnte zu trockener Parklandschaft werden

Die artenreiche Auenlandschaft der Wiener Lobau könnte schon bald eine artenarme, vertrocknende Parklandschaft werden – denn das Naturschutzgebiet leidet unter akutem Wassermangel, wie Experten bei einem Symposium in Wien warnten. Lösungen liegen auf dem Tisch, doch die Wiener (Umweltschutz)politik glänzt mit Tatenlosigkeit... MEDIENBERICHTE: Forscher appellieren: Herr Bürgermeister, stoppen Sie den Tod der Lobau!…

WeiterlesenDie Tatenlosigkeit der Wiener Umwelt-Politik: Lobau könnte zu trockener Parklandschaft werden

Wien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

https://www.meinbezirk.at/ottakring/c-lokales/hohe-chlorid-werte-gefaehrden-baeume_a5027815

WeiterlesenWien: Hohe Chlorid-Werte gefährden Bäume

Donaustadt: Eine Kaiserlinde und eine Zerreiche am CopaBeach in XXL-Größe

  • Beitrags-Kategorie:1220 Wien - Donaustadt
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Wo früher der Radverleih seinen Standort hatte, stehen jetzt zwei 35 Jahre alte Bäume. Sie sind an die zehn Meter hoch und haben eine Kronenbreite von rund sechs Metern. Offenbar Grund genug, dass die Stadt sie als "XXL-Bäume" betitelt. Bei der Umgestaltung des insgesamt rund 41.000 Quadratmeter großen Areals wurde somit an natürliche Schattenspender…

WeiterlesenDonaustadt: Eine Kaiserlinde und eine Zerreiche am CopaBeach in XXL-Größe

Donaustadt: 2020 neue Bäume – gibt es ein Bewässerungskonzept?

  • Beitrags-Kategorie:1220 Wien - Donaustadt
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

An das CoV-Pandemie-Jahr 2020 erinnern soll ein Wald, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Magistratsabteilung MA 01 in der Donaustadt gepflanzt haben. Er soll aber auch dem Klimaschutz und als Naherholungsgebiet dienen. Eine erfreuliche Nachricht - dennoch darf die Frage gestellt werden, wer diese tausenden Jungbäume künftig gießen soll - im Wald der…

WeiterlesenDonaustadt: 2020 neue Bäume – gibt es ein Bewässerungskonzept?