Die Tatenlosigkeit der Wiener Umwelt-Politik: Lobau könnte zu trockener Parklandschaft werden

Die artenreiche Auenlandschaft der Wiener Lobau könnte schon bald eine artenarme, vertrocknende Parklandschaft werden – denn das Naturschutzgebiet leidet unter akutem Wassermangel, wie Experten bei einem Symposium in Wien warnten. Lösungen liegen auf dem Tisch, doch die Wiener (Umweltschutz)politik glänzt mit Tatenlosigkeit…

MEDIENBERICHTE:

Forscher appellieren: Herr Bürgermeister, stoppen Sie den Tod der Lobau! (05.05.2022):

https://www.krone.at/2699947

Der Lobau geht das Wasser aus (29.04.2022):

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/natur/2145749-Der-Lobau-geht-das-Wasser-aus.html

Wissenschaftlches Symposium – Die Lobau soll leben (27. & 28.04.2022):

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220420_OTS0078/wissenschaftliches-symposium-lobau-soll-leben-bild

Kein Wasser: Stadträte-Wirrwarr lässt Lobau weiter versteppen (28.04.2022):

https://www.krone.at/2692894

Austrocknung – Lobau könnte zu Parklandschaft werden (28.04.2022):

https://science.orf.at/stories/3212768/

Experte: Der Lobau geht das Wasser aus (26.04.2022):

https://wien.orf.at/stories/3153575/

Wiener Lobau: Die Au trocknet aus (25.01.2022):

https://www.derstandard.at/story/2000132803669/wiener-lobau-die-au-trocknet-aus

Alarm um Naturjuwel: Warum die Wiener Lobau langsam austrocknet (21.01.2022):

https://www.krone.at/2605185

Die Lobau droht auf Grund zu laufen (29.08.2020):

https://kurier.at/chronik/wien/die-lobau-droht-auf-grund-zu-laufen/401015141